13 Apr 2024 Samstag
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • default style
  • blueright style
  • red style
  • redright style
YOU ARE HERE: Startseite Archiv (Aktuell)

+++ Sicherheit +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: hp   
Samstag, den 20. Februar 2010 um 20:59 Uhr
SpannungsprüferSeit dieser Woche wird bei der Feuerwehr Halle (Saale) ein mobiles Warngerät für elektrische Spannungen getestet. Für den Probelauf wurden zunächst zwei dieser Geräte angeschafft. Mit diesen Spannungsprüfern können Wasserflächen bzw. feuchte Oberflächen auf elektrische Gefahren kontrolliert werden. Hintergrund dieser Testphase sind mehrere Unfälle, bei denen bundesweit mehrere Feuerwehrmänner verletzt bzw. getötet wurden. Bei Wasserrohrbrüchen in Wohn- und Gewerbebereichen werden Feuerwehren eingesetzt, um den Wasserschaden zu begrenzen, in dem diese z.B. mit Wassersaugern vorgehen. In einigen Bereichen stellen dabei veraltete Energie- und Stromanlagen eine große Gefahr für die Einsatzkräfte dar. Mit den neuen Geräten können nun Wasserflächen, feuchte Wände oder Bauteile im Vorfeld auf elektrische Spannungen geprüft werden. Erst wenn eindeutig feststeht, dass der gesamte Bereich spannungsfrei ist, werden Einsatzkräfte zur Wasserbekämpfung eingesetzt. Mit dieser Anschaffung wird die Sicherheit der Feuerwehrmänner bei dieser Art von Einsätzen deutlich erhöht. Sollten sich die Geräte im Alltag bewähren, werden alle Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Halle (Saale) mit diesen ausgerüstet.
 
SICHERHEIT - RUND UM DIE UHR