13 Apr 2024 Samstag
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • default style
  • blueright style
  • red style
  • redright style
YOU ARE HERE: Startseite Archiv (Aktuell)

+++ Person eingeklemmt +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: hp   
Mittwoch, den 24. Februar 2010 um 00:23 Uhr
GlasscheibenGegen 10:00 Uhr kam es zu einem Arbeitsunfall in einem Betrieb in der Merseburger Straße. Bei Hebearbeiten mit einem Gabelstapler kamen aus bisher noch ungeklärter Ursache Paletten mit Glasscheiben ins wanken. Mehrere Paletten stürzten um und begruben einen Arbeiter der Firma. Die ca. 2 x 3 m großen Thermoscheiben hatten ein enormes Gewicht. Die Last drückte den Verunfallten zu Boden und verletzte ihn zum Teil schwer. Das Einsatzleitzentrum beorderte Kräfte der Feuerwache Süd sowie der Hauptwache zum Einsatzort. Als diese wenige Minuten später am Einsatzort eintrafen, hatten Mitarbeiter die verunfallte Person bereits befreit. Sofort wurde durch Kräfte der Feuerwehr Halle (Saale) eine Erstversorgung durchgeführt und die Unfallstelle umgehend gesichert. Mehrere Mitarbeiter mussten aufgrund von Schock-Reaktionen betreut werden. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst führte schnell und fachgerecht eine Stabilisierung durch und überführte die Person in ein Krankenhaus. Die Polizei und das Gewerbeaufsichtsamt leiteten Ermittlungen zur Unfallursache ein.
 
SICHERHEIT - RUND UM DIE UHR